Industrie-, Gewerbe- und Elektroinstallationen

Elektroinstallation

Planung der Elektrotechnik beim Umbau einer ehemaligen Bücherei zur Geschäftsfiliale einer türkischen Bank

1999 kurz nach unserer Geschäftseröffnung wurden wir von einem Jülicher Architekturbüro mit der Planung des Umbaus einer veralteten Bücherei zu einer modernen Bankfiliale beauftragt.

Unsere Arbeiten umfassten hierbei die Planung der kompletten allgemeinen Elektroinstallation, die Beleuchtungstechnik mit entsprechenden Berechungen gemäß Arbeitsstättenverordnung (DIN 5035 Teil 2) sowie die Erstellung der Ausführungsunterlagen für die EDV-Anlage.

Gemäß Kundenwunsch wurde die EDV-Anlage dual ausgeführt, zum einen verwendete der Auftraggeber ein TWINAX-Netzwerk, parallel dazu wurde eine strukturierte CAT-5 Verkabelung für ein Ethernet und die gesamte Telekommunikation vorgesehen.

Eine besondere Herausforderung war die Größenordnung des Baukörpers beginnend mit dem Kellergeschoss, in dem sich die komplette Versorgung, ein Archiv, der Tresorraum, die zentrale Alarm- und Brandmeldezentrale sowie der EDV-Raum und verschiedene Sozialräume befand. Über das Erdgeschoss mit Eingangsschleuse, Automaten-Schaltern und großer Schalterhalle mit angrenzenden Büros. Zum Zwischengeschoss mit Arbeitsplätzen für Sachbearbeiter und separatem Büro des Filialleiters. Abschließend das Obergeschoss mit Sozial-, Aufenthalts- und Schulungsraum und einer Küche.

BILD

Schalterhalle mit Kassenbereich


BILD

Arbeitsbereich Sachbearbeiter

BILD

Büro Filialleiter

BILD

Ansicht Sachbearbeiter auf Treppenhaus

BILD

Treppenaufgang zum Zwischengeschoss
Dokumentation der deutsch/türkischen Zusammenarbeit